§3 Wem unsere Vorfahren unterthänig waren

Krönung Kaiser Karl des Großen

Der älteste bekannte Beherrscher dieser Lande war Carl der Große, römischer und deutscher Kaiser vom Jahre 768-818. Unter seinem Sohn Ludwig dem Frommen fand eine Theilung des ganzen großen Reiches statt, und im Jahre 843 wurde Ludwig II. Herr der deutschen Lande. Unter mehreren späteren Beherrschern Deutschlands sind besonders zu nennen Heinrich der Vogelsteller (starb 936), Otto der Große (starb 973), Friedrich der Rothbart (starb 1190), Rudolph von Habsburg (starb 1291). Doch gaben diese Kaiser einen großen Theil ihres Reiches an einzelne Grafen, Fürsten und Herzöge als Lehn, und auf diese Weise wurde auch unser Dorf Rüdigershagen schon frühe ein braunschweigisches Lehn und die Herzöge von Braunschweig Herrn dieses Dorfes, welches späterhin durch Erbschaft an Hannover überging und bis 1815 blieb.



backzurück nextvor